Bio-Helden:Krumme Dinger

Bio-Helden Krumme Dinger

Zitronen mit grünen Flecken, krumme Möhren und Gurken, Kartoffeln mit Knubbeln, Äpfel mit Punkten auf der Schale:

Anzeige

Obst und Gemüse mit optischen Mängeln wird künftig deutschlandweit Bestandteil des Bio-Sortiments von Rewe-Discounter Penny sein. „Bio- Landwirte sollen künftig auch äußerlich nicht perfekte Ware in den Handel bringen können“, erklärt Jan Kunath, Vorstand der Rewe Group und Vorstandsvorsitzender von Penny, die Idee des Projekts „Bio- Helden“. Da die Optik keinen Einfluss auf die Qualität der Ware habe, gelte es, beim Kunden ein Umdenken einzuleiten. Dazu werden Produkte mit Schönheitsfehlern den Packungen der Eigenmarke Naturgut beigemischt. Für jedes Produkt gebees eine Höchstzahl an Bio-Helden pro Packung. Ziel sei es, einen Beitrag zur Wertschätzung von Lebensmitteln und gegen Lebensmittelverschwendung zu setzen.