Snackmaster Kleinere Verzehreinheiten im Trend

Rund 350 Mio. Euro wurden im LEH im vergangenen Jahr mit TK-Kartoffelprodukten umgesetzt (Quelle: Nielsen).

Anzeige

Dies entspricht einem leichten Plus von 0,4 Prozent. Impulse wollen die Hersteller für diese Produktgruppe unter anderem durch kleinere Verzehreinheiten geben. So reagiert Snackmaster mit dem Relaunch der Kartoffel-Taschen unter der Marke Schwarmstedter auf die zunehmende Zahl kleinerer Haushalte: In der 300-g-Schachtel sind 5 Stück untergebracht. Als Fingerfood sind die Mini-Lieblingspuffer geeignet mit einem Stückgewicht von gerade mal 30 g pro Puffer. Deutlich mehr auf die Waage (130 g pro Stück) bringen die Sattmacher-Taschen: Die neue Sorte Salami soll vor allem Männer ansprechen. Um sich in den Truhen vom Wettbewerb abzuheben, setzt das Unternehmen konsequent auf Faltschachteln. Zudem sind alle Verpackungen farblich einheitlich gestaltet. Das Unternehmen empfiehlt den Handelspartnern eine Platzierung der Produkte im Block.