Bildquelle: Mugrauer

Retail

Aldi wertvollste Händlermarke

Aldi führt die Liste der wertvollsten Händlermarken in Deutschland weiter an.

Anzeige

Laut der Studie „Best Retail Brands 2012“ der Markenberatung Interbrand liegt der Markenwert des Discounters bei umgerechnet 2,35 Mrd. Euro. Allerdings muss Aldi einen Markenwertverlust von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr hinnehmen. Um 8 Prozent zugelegt hat dagegen Edeka und hat sich mit einem Markenwert vom 1,07 Mrd. Euro auf den zweiten Platz vorgeschoben. Auf Platz drei folgt Lidl. Der Discounter konnte seinen Markenwert am stärksten steigern, nämlich um 20 Prozent auf 1,06 Mrd. Euro. Damit sind sowohl Edeka als auch Lidl an Media Markt vorbeigezogen, dessen Markenwert unverändert bei 1 Mrd. Euro liegt. Kaufland (401,6 Mio. Euro, plus 3 Prozent) und Rewe (327,7 Mio. Euro, plus 12 Prozent) konnten den fünften und sechsten Platz halten. DM hat seinen Markenwert um 14 Prozent auf 305,3 Mio. Euro gesteigert und ist damit an Schlecker vorbeigezogen. Die inzwischen insolvente Drogeriekette ist um 17 Prozent im Markenwert abgerutscht, liegt immer noch auf dem achten Platz mit einem Marktwert von 238,9 Mio. Euro. Netto Marken-Discount musste den neunten Platz Obi überlassen und liegt mit einem Marktwert von 206 Mrd. Euro (minus 9 Prozent) nun am Ende der Top Ten.

Bild: Der Markenwert von Aldi wird von keinem anderen deutschen Handelsunternehmen übertroffen.