Migros:Zumbrunnen folgt auf Bolliger

Bildquelle: Migros

Migros Zumbrunnen folgt auf Bolliger

Der neue Migros-Chef steht fest. Fabrice Zumbrunnen (Foto) löst Herbert Bolliger als Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes ab. Bolliger geht zum 31. Dezember 2017 in Pension.

Anzeige

Bevor er vor fünf Jahren als Leiter des Departementes HR, Kulturelles & Soziales, Freizeit in die Generaldirektion des MGB wechselte, arbeitete Zumbrunnen 16 Jahre lang für die Migros-Genossenschaft Neuenburg-Freiburg, zuerst als Verkaufschef, dann als Verantwortlicher für das Marketing und die Logistik, bis er 2005 zum Geschäftsleiter gewählt wurde.

Der 47-Jährige wird seine neue Position am 1. Januar 2018 antreten. Seine Nachfolge als Mitglied der Generaldirektion MGB und Leiter des Departementes HR, Kulturelles & Soziales und Freizeit wird in den nächsten Monaten bekannt gegeben.