Tchibo:Ganz schön grün

Bildquelle: Tchibo

Tchibo Ganz schön grün

In Hamburg brachte Tchibo seine erste Kollektion mit nachhaltiger Eco-Logic-Qualitätsbaumwolle auf den Laufsteg: umwelt- und sozialverträgliche Baumwolle verknüpft mit einem zeitlosen Look, so die Hanseaten. Unter den Gästen der neue Tchibo CEO, Thomas Linemayr (Foto, l.), sowie Sängerin Nena. Die Kollektion ist laut Tchibo ein wesentlicher Baustein des Unternehmens auf dem Weg zu 100 Prozent Nachhaltigkeit.

Anzeige

Dabei kooperieren die Hanseaten mit dem indischen Appachi Eco-Logic-Cotton-Project, das sich für die nachhaltige Gestaltung des Baumwollanbaus für Mensch und Umwelt einsetzt. Für die Weiterverarbeitung der Baumwolle hat Tchibo die komplette Zulieferkette organisiert und vorrangig in Indien aufgebaut. In Hamburg vorgestellt wurden Kleider, Blusen und Hosen.