Aldi Nord:Beruft einen Geschäftsführer für Kommunikation

Bildquelle: Christoph Vohler

Aldi Nord Beruft einen Geschäftsführer für Kommunikation

Mit dem gelernten Journalisten Florian Scholbeck ernennt Aldi Nord erstmals einen Geschäftsführer Kommunikation. Der 44-Jährige tritt die Stelle zum 1. April an. Er verantwortet dann die interne und externe Kommunikation.

Anzeige

Nach der Zusammenarbeit mit der Marketingagentur McCann Worldgroup in Düsseldorf seit Anfang 2016 ist die Berufung eines Geschäftsführers Kommunikation ein weiterer konsequenter Baustein bei der Modernisierung von Aldi Nord, heißt es in einer Pressemeldung der Essener. Der neue Geschäftsführer soll die interne und externe Kommunikation weiter ausbauen und strategisch fortentwickeln.

Scholbeck arbeitete bisher als externer Berater für das Essener Unternehmen. Zuvor war er viele Jahre beim Bayerischen Rundfunk tätig, unter anderem als Anchorman beim Inforadio B5 aktuell sowie in der Hauptabteilung Strategie und Innovation in der Intendanz. Der 44-Jährige ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München, wo er auch als Dozent tätig war.