Dm 100 Mio. Euro für die Logistik

Der Drogeriekonzern dm investiert 100 Mio. Euro in ein neues Logistikzentrum in Wustermark im Havelland. Auf einer Fläche von 162.000 qm soll das dritte Zentrum des Konzerns direkt vor den Toren Berlins entstehen, wie ein Sprecher nach der Unterzeichnung eines Kaufvertrags mitteilte.

Anzeige

Die Bauarbeiten sollen im Herbst beginnen, dazu wird auch eine Straße quer durch das Gelände verlegt. „Wir sind guter Dinge, dass das modernste Logistikzentrum Europas 2020 den Betrieb aufnehmen kann“, sagte dm-Logistikchef Christian Bodi.