Aldi / Lidl: Neue Bezahloption mit Girocard

Bildquelle: Aldi Süd

Aldi / Lidl Neue Bezahloption mit Girocard

Nach der Einführung des kontaktlosen Bezahlens mit Kreditkarte und Smartphone vor gut einem Jahr, können Kunden ihren Einkauf bei Aldi Nord und Süd künftig auch mit der Girokarte kontaktlos bezahlen. Aktuell laufen noch Tests dazu. Im März wird die sukzessive Ausweitung dieses Service auf alle Filialen starten. Lidl kommt mit gleichbarer Offerte und startet in seinen 2.800 Filialen sofort.

Anzeige

Viele Aldi- und Lidl-Kunden bezahlen ihren Einkauf noch bar. Aber die Zahl derer, die an der Kasse eine Bankkarte zücken, steigt kontinuierlich. Die überwiegende Mehrheit der Kunden nutzt dabei Girokarten. 95 Prozent aller Bundebürger besitzen eine. Voraussetzung für das kontaktlose Zahlen mit der Girokarte ist ein integrierter NFC-Chip, erkennbar an einem aufgedruckten Funkwellen-Symbol. Zum Bezahlen hält der Kunde seine Karte nur an das Zahlungsterminal. Beträge über 25 Euro müssen zusätzlich per PIN-Eingabe authentifiziert werden.