Rossmann 250 neue Filialen

Die Drogeriemarktkette Rossmann plant im neuen Geschäftsjahr Investitionen von 225 Mio. Euro – darunter die Eröffnung 250 neuer Filialen. Allein 110 davon sind in Deutschland geplant, wie das Unternehmen aus Burgwedel mitteilt.

Anzeige

Die Ankündigung schließt an ein erfolgreiches Geschäftsjahr an: 2016 steigerte die Kette den Umsatz um 6,3 Prozent auf 8,4 Mrd. Euro. Demnach knackte das Unternehmen erstmals in seiner Geschichte die 8-Mrd.-Euro-Marke. Prozentual blieb diese Entwicklung aber hinter dem Wert von 2015 zurück: Damals waren die Umsätze um 9,4 Prozent auf insgesamt rund 7,9 Mrd. Euro gestiegen. In Deutschland erzielte die Kette mit aktuell 2.055 Drogeriemärkten ein Plus von 5,4 Prozent auf 6,1 Mrd. Euro.