Edeka-Tengelmann-Deal Keine Einigung bei Tarifverhandlungen

Bei den Tarifverhandlungen für die Tengelmann-Beschäftigten zwischen Edeka und Verdi hat es in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch keine Einigung gegeben. „In einigen Punkten hat es eine Annäherung gegeben, aber das reicht noch nicht für einen Abschluss“, sagte Verdi-Sprecherin Eva Völpel zu LPCompact.

Anzeige

Die Verhandlungen gehen in Nordrhein-Westfalen am 10. August weiter. In Berlin und Brandenburg wird am heutigen Donnerstag zwischen Edeka und Verdi verhandelt. Es sei noch nicht absehbar, ob es dort heute eine Einigung geben werde.

Edeka und Verdi verhandeln derzeit, ohne zu wissen, ob es überhaupt zum Zusammenschluss kommen wird. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hatte die Ministererlaubnis für die Fusion der Supermarktketten vorerst gestoppt.