Real Für mehr Tierschutz

Mit seiner Einkaufsleitlinie Tierwohl will Real die Haltungsbedingungen von Tieren für die Produktion von Food- und Nonfood-Artikeln nachhaltig verbessern. Patrick Müller-Sarmiento, Vorsitzender Geschäftsführung Einkauf, nannte als Beispiele den Ausbau der Sortimente mit dem Logo „Nature and respect“.

Anzeige

Darüber hinaus sollen die Aufzuchtbedingungen von Tieren durch diverse Projekte verbessert werden. Real will u. a. zur Verbesserung der Milchviehhaltung beitragen, sich für die Vermeidung des Schnabelkürzens von Legehennen einsetzen und die Kaninchenhaltung optimieren.