Handel

Nachrichten zum Lebensmitteleinzelhandel.

Amazon-Supermarkt: Eröffnung verschiebt sich

Bildquelle: Screenshot Youtube - Amazon

Amazon-Supermarkt

Eröffnung verschiebt sich

Die Eröffnung von Amazons Supermarkt der Zukunft, der ohne Kassierer auskommen soll, verzögert sich laut einem Zeitungsbericht wegen Problemen mit der Technologie. Die für Ende des Monats geplante Eröffnung im US-amerikanischen Seattle wurde um unbestimmte Zeit verschoben.

Weiterlesen ...

Werbung

Rewe Group: 2016 ein Jahr der Rekorde

Bildquelle: Heiermann

Rewe Group

2016 ein Jahr der Rekorde

Als erfolgreiche Zeit bezeichnete der Chef der Rewe-Group, Alain Caparros, rückblickend seine Tätigkeit an der Spitze des Handelsunternehmens. Er übergibt die Führung des Unternehmens an Vorstand Lionel Souque (Foto), der seine Nachfolge als CEO antritt. Caparros machte nach eigenen Worten „schöne Erfahrungen“ als Chef eines „interessanten Unternehmens“. Ausdrücklich bezeichnete er die Rewe als „robust“.

Weiterlesen ...

Migros Gruppe: Stabiles Geschäftsjahr

Bildquelle: Stefan Mugrauer

Migros Gruppe

Stabiles Geschäftsjahr

Die Schweizer Migros-Gruppe hat das Geschäftsjahr 2016 mit leichtem Plus abgeschlossen. Der Gruppenumsatz lag mit 27,7 Mrd. CHF (rd. 25,7 Mrd. Euro) um 1,2 Prozent über dem Vorjahr. Im genossenschaftlichen Detailhandel machten die Schweizer 15,6 Mrd. CHF (14,6 Mrd. Euro) Umsatz.

Weiterlesen ...

Tegut: Markenfleisch unter Landprimus wird ausgebaut

Bildquelle: Tegut

Tegut

Markenfleisch unter Landprimus wird ausgebaut

Tegut führt konventionelles Rindfleisch in Bedienung und jetzt auch in SB, das den Vorgaben des Landprimus-Programms entspricht. Aktuell laufen erste Gespräche zur Umsetzung von Landprimus-Lamm und -Kalb. Gleichzeitig werden Partner für Landprimus-Kaninchen und -Pute gesucht.

Weiterlesen ...

Coop Schweiz: Bald 1.100 Pick-up-Stationen

Bildquelle: Coop Schweiz

Coop Schweiz

Bald 1.100 Pick-up-Stationen

Ab sofort können in Coop-Online-Shops bestellte Produkte auch an Pick-up-Stationen anderer Coop-Formate geliefert werden. Damit knüpfen die Schweizer nach eigenen Angaben das dichteste Netz von Pick-up-Stationen in der Alpenrepublik. Bis Ende Mai 2017 wächst die Zahl der Abholstationen auf mehr als 1.100.

Weiterlesen ...