Handel

Nachrichten zum Lebensmitteleinzelhandel.

Amazon: Apotheken-Geschäft im Fokus?

Bildquelle: Fotolia

Amazon

Apotheken-Geschäft im Fokus?

Nach Informationen des Branchendiensts Apotheke Adhoc arbeitet der US-Händler Amazon mit Hochdruck daran, einen Lieferdienst für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte aufzubauen. Demnach spreche Amazon derzeit sowohl mit Versandapotheken als auch mit Apotheken vor Ort.

Weiterlesen ...

Werbung

Handel: Investiert in Ausstattung der Läden

Bildquelle: Hoppen

Handel

Investiert in Ausstattung der Läden

Im vergangenen Jahr hat der deutsche Einzelhandel nach Berechnungen des EHI Retail Institute rund 6,64 Mrd. Euro in den Bau und die Ausstattung seiner Läden investiert. Für 2017 erwartet das Institut Investitionen in ähnlicher Größenordnung. Angesichts eines erneut erwarteten zweistelligen Wachstums des Online-Handels seien Investitionen für den stationären Handel derzeit „ein Muss“, sagt EHI-Handelsforscher Ulrich Spaan (Foto).

Weiterlesen ...

Aldi Süd: Neues Unternehmenslogo

Bildquelle: Aldi Süd

Aldi Süd

Neues Unternehmenslogo

Der Discounter Aldi Süd wird künftig weltweit mit neuem Logo auftreten. Das überarbeitete Markenzeichen soll zu „einem zeitgemäßen und zukunftsfähigen Auftritt“ der Unternehmensgruppe beitragen, heißt es aus Mülheim an der Ruhr.

Weiterlesen ...

Handel: Butterpreise fallen leicht

Bildquelle: fotolia

Handel

Butterpreise fallen leicht

Nach dem deutlichen Anstieg der Preise im vergangenen Jahr wird Butter jetzt wieder etwas billiger. Die Discounter Aldi und Norma senkten die Preise für das 250-g-Paket Markenbutter um 10 Cent auf 1,19 Euro. Die Rewe und ihre Discount-Tochter Penny werden dem Schritt folgen. Gleiches beabsichtigt Netto Marken-Discount.

Weiterlesen ...

Aldi Süd: Bietet künftig Produkte in China an

Bildquelle: tmall.com

Aldi Süd

Bietet künftig Produkte in China an

Ab dem 20. März 2017 können chinesische Kunden über die E-Commerce-Plattform Tmall Global Produkte von Aldi Süd kaufen. Tmall Global ist ein Online-Marktplatz, der von der chinesischen Alibaba Group betrieben wird. Zum Start wird Aldi Süd dort ausgewählte Produkte anbieten, die auf dem chinesischen Markt guten Absatz versprechen. Dazu zählen Weine, Snack- und Frühstücksprodukte.

Weiterlesen ...