Neuwieder Sommercamp Teilnahmebedingungen

Das Neuwieder Sommercamp mit Branchenwettbewerb "STAR TEAM - Top-Handels-Nachwuchs" richtet sich an Unternehmen aus dem gesamten deutschsprachigen Lebensmittelhandel. Ein Team besteht aus fünf Nachwuchskräften zwischen 18 und 24 Jahren, d.h. es können sowohl Auszubildende als auch fertig ausgebildete Nachwuchskräfte an den Spielen teilnehmen, begleitet von einem Händler oder Ausbilder.

Anzeige

Wichtig: Ein Ersatzspieler muss zusätzlich anreisen und vorab genannt werden. Auch für ihn bzw. sie gilt die Altersvorgabe. Darüber hinaus kann jedes Team noch insgesamt acht weitere Kolleginnen und Kollegen zum Anfeuern mitbringen.

Bitte melden Sie die Geburtsdaten der fünf Team-Mitglieder sowie des Ersatzspielers möglichst bereits bei der Anmeldung, spätestens jedoch zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Wir behalten uns stichprobenartige Alterskontrollen beim Einlass vor.

Pro Team wird eine Startgebühr von 299 Euro erhoben. Speisen und Getränke sind für alle Mitreisenden inklusive.

Die Namen der fünf Teilnehmer, des Ersatzspielers sowie der Begleitperson müssen bei der Anmeldung mit angegeben werden, können jedoch bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn noch ausgetauscht werden. Die Teilnahme ist auf 24 Teams begrenzt. Melden sich mehr als 24 Teams an, entscheidet das Los.

Anmeldeschluss ist der 15.03.2017.

Wenn Sie Ihr Team anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bitte beachten: Die Zufahrt zum Zeltplatz ist nicht möglich. Das gesamte Gepäck inklusive Zelte, Deko-Material etc. muss vom Parkplatz zum Zeltplatz getragen werden. Es sind keine Strom- und Wasseranschlüsse vorhanden.

Hausordnung: Wir sind erneut auf dem Gelände des Heinrich Hauses Neuwied zu Gast. Dem Berufsbildungswerk ist ein Internat angeschlossen. Das bedeutet, dass auch an dem Veranstaltungswochenende junge Menschen mit u.a. körperlichen Beeinträchtigungen auf dem Gelände unterwegs sein werden. Wir bitten die Teilnehmer, sich auf dem Gelände stets rücksichtsvoll und umsichtig zu verhalten.

Im Besonderen gilt es, folgende Dinge zu beachten:

  • Es dürfen keine Fahrzeuge auf das Gelände des Heinrich Hauses fahren bzw. dort parken. Stellplätze stehen auch in diesem Jahr wieder ausreichend auf dem Parkplatz zur Verfügung.
  • Das Mitbringen und Verzehren von Spirituosen ist nicht gestattet.
  • Das Rauchen in den Gebäuden ist untersagt. Auf dem Gelände ist Rauchen nur im ausgewiesenen Raucher-Bereich erlaubt.
  • Das Inventar der Schule ist pfleglich zu behandeln.
  • Wir bitten die Teilnehmer, insbesondere nachts darauf zu achten, dass der Lärmpegel auf dem Zeltplatz in einem angemessenen Rahmen bleibt. Ab 22.00 Uhr müssen alle die Stromaggregate abgestellt werden. 

Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen

Regeln zum Zeltwettbewerb finden Sie hier.