06. September 2017:Ausbilder des Jahres 2017

06. September 2017 Ausbilder des Jahres 2017

Der „Ausbilder des Jahres“ ist ein Wettbewerb zur qualifizierten Beurteilung der Ausbildungsleistung im LEH. Mit der Auszeichnung werden Kaufleute und Ausbildungsbeauftragte geehrt, die durch besonderes Engagement bei ihrer betrieblichen Ausbildung auffallen.

Anzeige

Ziel der Initiative ist es, die Attraktivität der Ausbildung im Handel deutlich zu machen, die Information über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Handel zu verbessern und somit mehr jungen Menschen eine zukunftsorientierte Ausbildung nahe zu bringen.

Der Branchenwettbewerb „Ausbilder des Jahres“ würdigt jedes Jahr die engagiertesten Ausbilder des deutschen Lebensmittelhandels. Die LEBENSMITTEL PRAXIS schreibt den Wettbewerb zusammen mit den Handelsunternehmen Rewe Group, der Edeka-Zentrale sowie der Metro Group aus. Beurteilt werden die eingereichten Bewerbungen von einer Fachjury. Diese honoriert überdurchschnittliches Engagement, innovative Konzepte, herausragende Ideen und vorbildliche Problemlösungen für die unterschiedlichen Unternehmenskategorien im Lebensmittelhandel. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung wird der Titel „Ausbilder des Jahres“ in folgenden fünf Kategorien verliehen:

•    Super- und Verbrauchermärkte inkl. Discounter
•    Lebensmittelabteilungen der Kauf- und Warenhäuser sowie Cash&Carry-Märkte
•    SB-Warenhäuser
•    Selbstständige Einzelhändler
•    Handelszentralen

Darüber hinaus werden seit 2010 die Kreativ-Cups für besondere Ausbildungs-Projekte vergeben. 

Termin: 06. September 2017, Drachenfels in Königswinter

Teilnahme nur auf persönliche Einladung!

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Carmen Hasbach
Telefon: 02631/879-129
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!